Donnerstag, 22. Dezember 2011

Weltbeste Mayonnaise. Sogar Vegan!

Neueste Version hier zu finden:


Besser, einfacherer und leckerer!




Kommentare:

  1. Warum bettet ihr das Video nicht einfach ein?

    Ich habe dein Video bei Youtube gesehen... Finde ich sehr gut mit dem Umsteigen und dass der Geschmack erstmal erhalten bleibt. Ich denke aber an den Bildern müsst ihr noch arbeiten. Soll ja nicht schlimmer aussehen als in der Dönerbude ;I)

    AntwortenLöschen
  2. Weil zum einen jeder der hier landet, in der Lage sein sollte einmal zu klicken um sich den Film anzuschauen. Und zum anderen, dauert es sonst Ewigkeiten, bis sich die Seite aufgebaut hat, wenn viele Filme eingebettet sind.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Kartoffelidee^^ Das tröpfchenweise Zugeben des Öls kannst du umgehen, indem du am Anfang 6 EL Milch, 12 EL Öl und einen TL Senf verquirlst. Das wird bereits ein wenig fest. Dann noch die Kartoffel, Gewürze und Bäm…

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mööönsch Willi.., es war so schwer eine "vegane Mayo" zu finden, die auch noch sooo..klasse schmeckt ;))

      Löschen
  4. ...ich habe noch nie mayonaise selber gemacht. heute nun mein versuch deiner veganen mayonaise...meine küche sieht aus wie ein schlachtfeld, weil ich ein zu kleines gefäß genommen habe und ich habe jetzt viel zu viel mayonaise- aber sie schmeckt wirklich weltklasse!!!!! DANKE !! ^^
    l.g. babette

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen, wie lange ist denn die Mayo im Kühlschrank haltbar? Danke für Eure Rückmeldung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich habe die noch nach 14 Tagen in einem einwandfreien Zustand gegessen. Normal sollte da durch den Essig und das viele Öl auch nix passieren. Normale Mayonnaisen sind ja auch ohne Konservierung haltbar. Aber eine Garantie ist es natürlich nicht :D

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...