Freitag, 15. Februar 2013

Kranke Doppelmoral!

Mehr als das "Franz Josef Wagner von Bild" möchte ich nicht sagen.

So etwas ekelt mich wirklich an!

Kommentare:

  1. Hey Peter!

    Kann deine Aufregung durchaus verstehen, mir schwild da auch der Kamm!
    Ganz blödes Gewäsch, dieser Wagner regt mich schon lange auf, weil der schon ewig so eine gequirlte Sch***** in der Bild von sich gibt, naja passt halt zur Zeitung...
    Schlimm das so eine Aüsserung auch noch gedruckt wird...
    Oder sollte Er es doch gar ironisch gemeint haben???
    Neeääää das glaub ich dann doch nicht.

    Liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
  2. mal ehrlich, wer außer Veganern hegt nicht diese Doppelmoral?? Selbst Vegetarier, die Milchprodukte konsumieren, übersehen das Leid der Milchkühe und deren Kälbchen. gleiche Schiene, das eine wird verdrängt weil man die Konsequenzen nicht bis zum Ende durchdacht hat. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ES ist aber ein Unterschied ob man das latent hat und vertritt, doder ob man darüber einen Artikel in einer Tageszseitung schreibt

      Löschen
  3. latent haben :DD ja, gute Wortwahl, hatte ich noch vor einem Jahr als Vegetarierin auch, heute würde ich sagen der letzte Schritt, also die Gewohnheiten los zu lassen, war schwer! Da hilft nur das Latente ins Bewußtsein dringen zu lassen. Deine Rezepte/Tips haben mir sehr geholfen! Nochmehr, sich über die Zustände in der Fleisch.-Milchindustrie zu informieren. Ich nehme mich auch garnicht aus, bin gewissermaßen immernoch "Doppelmoralistin", weil nur zu 90% vegan.
    Aber dein unendliches Verständnis teile ich nicht, Wagners Einstellung haben sehr, sehr viele Menschen NICHT NUR Bildleser. Ich vermute dahinter weit mehr als nur Manipulation durch Medien. "Ich liebeTiere" ist erstmal eine leere Worthülse...

    AntwortenLöschen
  4. Meine Lieblingszeitschrift ist die TAZ, denn BILD ist für Menschen gemacht die sich selber auch für blöd halten. Hier mal ein Auszug aus diesem Bio-Aktien-Lobbyblatt der Pseudointellektuellen:

    MEHR LÄDEN, MEHR TIERLIEBE - Biofleisch ist der Renner
    "Die Konsumenten in Deutschland geben 2012 erstmals mehr als 7 Milliarden Euro für Ökolebensmittel aus. Vor allem Fleisch von glücklichen Tieren boomt."
    http://www.taz.de/!110873/

    Bei der TAZ kann man zum Glück noch Leserbriefe schreiben. Manchmal werden sogar kritische Kommentare veröffentlicht...

    Hier ist ein Foto einer echten Bio-Kreatur zu sehen
    http://i2h.de/h080E

    TV und Printmedien sind von Lobbyisten verseucht. Die Bio-Aktien explodieren. Hoch lebe der Pferdefleischskandal.
    http://www.trendlink.com/aktien/Biolebensmittel
    Die Lobbyisten schütten uns zu mit Fleischskandalen und saufen Öko-Champagner...

    Schöne neue Welt.
    Bio-Fleisch ist billiger als Bio-Gemüse.

    Franz Josef Wagner ist so schön einfach. Ein Mann für Aldi, Rewe und Lidl...
    TAZ-Leser fahren im SUV zum Bio-Laden...

    Alles BIO, oder was!?!
    http://youtu.be/bWcE2bS_K1c

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...