Donnerstag, 7. Februar 2013

Gummibärchen VEGAN & Gelatinefrei

Gummibärchen habe ich im 
Grunde immer gern gegessen.
So etwas vermisse ich ab und zu schon. 

Bei HIELA habe ich jetzt zum Glück welche entdeckt und probiert, die frei von Gelatine sind.
Sie schmecken sehr fruchtig und wenn man die im Kühlschrank aufbewahrt, dann schmecken die noch einen Tick besser als bei Zimmertemperatur.




EDIT:
Hier gibt es sogar eine Liste. Ob das alles so stimmt weiß ich nicht,.. aber sie ist sehr umfangreich:   http://www.blog.terraveggia.de/liste-vegetarische-und-vegane-haribo-produkte.html

EDIT 2:
Nachdem ich heute ein klärendes Gespräch mit dem Versand hatte kann ich folgendes bekannt geben.
Das mit dem Bienenwachs ist eine Fehlinformation. Die Etiketten wurden zwischenzeitlich geändert. Das Bild von dieser Packung ist schon etwas älter. Aber Tatsache ist, dass diese Gummibärchen vegan sind. Daher sind alle Hinweise in den Kommentaren nun relativiert.

Kommentare:

  1. Ich hol mir ab und an die Schlümpfe von Haribo, die müssten, zumindest nach Check, auch Gelatinefrei und vegan sein. Oder lieg ich da falsch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber ich habe hier eine Liste gefunden:

      http://www.blog.terraveggia.de/liste-vegetarische-und-vegane-haribo-produkte.html

      Löschen
    2. Die Schlümpfe sind zwar gelatinefrei, aber nicht vegan da mit Honig.

      Löschen
  2. Hallo Peter, ohja ich hab auch vor zwei Tagen wieder ne Hiela-Lieferung bekommen, der is ja sowas von fix der Hr. Hieronymus :)
    Die Gummibärchen hab ich mir auch mal geholt, da ich aber schon diverse Gelantinefreie Gummibären probiert hatte waren meine Erwartungen gering - meist hat da echt nur die Form noch daran erinnert. Von denen war ich aber wirklich positiv überrascht. Schön vor allem weil sie wirklich sehr fest sind und dem Original recht nahe kommen. Die einzelnen Geschmacksrichtungen finde ich widerrum sogar besser als bei Haribo - vor allem Holunder ist klasse!
    Danke für den Tipp mit dem Kühlschrank, das versuch ich auf jeden Fall auch.

    Unboxing der Bestellung wollt ich eh jetz dann auf meinem Blog bringen, da passt dein Eintrag grad eh schön dazu ;-)

    LG Sabrina

    http://vegan-great-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Hey Peter,

    die von dir vorgestellten Gummibärchen sind leider nicht vegan, da sie Bienenwachs enthalten.
    Wir haben immer die Frucht Grizzlies von Vantastic Foods... die sind vegan.

    Lieben Gruß
    Lutz

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass Bienenwachs drin ist :-/

    AntwortenLöschen
  5. Hab den Titel in Gelantinefrei umgeändert. Danke für den Hinweis

    AntwortenLöschen
  6. selber machen ;) 10g AgarAgar, 100ml Fruchtsaft (z.B.Kirschsaft), 1TLZitronensaft, 1EL Agavendicksaft, verrühren, 2Min. köcheln lassen, in flexible Form füllen (gibts für Schokoherstellung) 3Std. in Kühlschrank. superfruchtigleckergesund :) ABER nicht das Haribohartgummigaumenfeeling, das ich eh nicht mag :P LG & tolles WE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wohl reines Agar Agar und nicht so was wie Agartine, oder?

      Löschen
    2. ist Agartine sowas wie Agaranta? Also + Pfeilwurzmehl? Müßte auch gehen, aber mehr nehmen als sonst, sonst hast du Wackelpudding ;)
      interessante Seite hast du/ihr!!! habe gestern mal gestöbert, klasse Tipps gefunden :) LG Karin

      Löschen
    3. Agartine besteht aus Maltodextrin (wohl als Verdickungsmittel in diesem Fall) und 20% Agar Agar.

      Löschen
  7. Auch von Hiela gibt es Agar Agar relativ günstig

    http://www.hiela.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gummibärchen ausprobiert? :) da kannst du wenigstens den Süßegrad selbst bestimmen! wenn du's lieber hart magst, dann ist das allerdings nix für dich!! LG :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...