Freitag, 27. November 2015

Mein leckerster und schnellster veganer Pfannkuchen, jam jam




Egal wie oft oder selten man einen Pfannkuchen genießen möchte. Er muss auf jeden Fall schmecken. Gerade wenn man Nichtveganer einen vorsetzen möchte.
Als Veganer sagt man ja schon eher mal,.. mhh das ist lecker, kann man auch so essen,... Nur wenn man jemanden begeistern will, der sich sonst nicht für die vegane Küche interssiert, da sollte es schon toll und überzeugend sein.

Und im Gegensatz zu den üblichen Milchersatzprodukten, denen zwar oft Sonnenblumenöl beigemengt ist, habe ich etwas von der Dr. Georg Kokosmilch genommen, die mit etwas Wasser verlängert. Das Ergebnis ist eine supergahaltvolle Milch, die mit Mehl und etwas Natronsalz einen tollen Teig ergibt. Das merkt man sofort beim Backbraten :) (gerde neu erfundenes Wort).

Ohne zusätzliche Süßungsmittel kann man den für beides, für süß oder herzhaft nehmen. Nur die besonders süßen Schleckermäuler werden zusätzliche Süßungsmittel benötigen.

Film hier: KLICK

Kokosmilch von Dr. Georg.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...