Montag, 9. Juni 2014

Geniale vegane Trinkschokolade PB 350


Eine cremige heisse oder kalte vegane Schokolade ist schon was sehr feines.
Und wenn man alles mit tollen Rohkostzutaten selber ruck zuck herstellen kann, dann ist das wirklich eine geniale Sache.

Zumal Kuhmilch sehr sehr ungesund und für unzählige Krankheiten verantwortlich ist, sollte man auf vegane und gesunde Alternativen zurückgreifen. 

Und ja,.. Ahornsirup und heisses Wasser ist nicht Rohkost :)

Die Zubereitung findet ihr hier: Filmrezept

PB 350 und Cashewkerne in Rohkostqualität hier: Perfekte Gesundheit Shop

Ahornsirup günstig hier: HIELA

Kommentare:

  1. hmhmhm..., keine Rohkost OK aber lecker ist's mit dem Ahornsirup
    und Kakao muß ja nicht unbedingt eine Temperatur von 40°C haben.
    und überhaupt :P schmecken soll's und das mit gutem Gewissen! LG :)

    AntwortenLöschen
  2. thank you very much . . .

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    gleich zu Anfang sieht man Kakaobohnen und die Frage ist werden die im Personal Blender auch so fein gemahlen wie das verwendete Kakaopulver?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja klar,.. aber,... da bei den Kakaobohnen nichts wegraffiniert ist, schmeckt der Kakao dann sehr viel milder!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...