Samstag, 9. März 2013

Mein leckerster Pfannkuchen VEGAN


Hier ist ein Rezept für meine bisher leckersten Pfannkuchen!

Vorweg: Man kann Pfannkuchen auch mit Wasser machen. Schmeckt auch, ist aber kein Vergleich, da durch die von mir verwendete und selbstgemachte  Haselnussmilch eine Fett-Komponente in den Teig mit einfließt und dadurch der Teig wirklich sehr viel besser schmeckt und von der Konsistenz um Welten besser ist. 

Zutaten
Anmerkung 1: Leider habe ich nix gewogen, aber man kann sich an normale Angaben halten und nur die Milch austauschen
Anmerkung 2: Da ich in diesem Falle auch eine vegane Sprühsahne benutze war es mir auch egal, dass ich von RUF ein Vanille-Butter-Aroma benutzt habe. Wer also einen "Gesundheitspfannkuchen" machen möchte, der nimmt halt andere Zutaten.

Haselnussmilch, Mehl Typ 405, 2 Pakete Vanillezucker, 1 TL Backpulver, 1x  RUF Vanille-Butter-Aroma, Prise Salz


Belag: 1 EL Agavensirup und Sahne














Kommentare:

  1. hallo lieber peter, deine pfannkuchen werde ich natürlich auch probieren :-) - aber warum ich heut schreibe... ich habe mir gerade ein zeitung gekauft...Vegetarische Köstlichkeiten- schnell, gesund und lecker... da ist ja ein hinweis auf deinen blog :-) klasse!
    l.g. babette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Babette,.. vielen Dank für den Hinweis. In der Tat sind ein paar Printmedien auf mich zu gekommen. Auch ein Buch (werde ich die Tage vorstellen) weist u.a. auf meinem Blog hin. Liebe Grüße
      Peter

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...