Samstag, 23. März 2013

Szegediner Gulasch mit Sauerrahm VEGAN

Absolut klasse, 
fantastisch und superlecker!!! 

Wer nach meiner Anleitung  " Grundlagen der veganen Fleischküche" das Gulasch vorbereitet  und das Glück hat, den veganen Sauerrahmersatz zu finden, dem dürfte es sehr leicht fallen, diese tolle "Fleischpfanne" nach dieser Anleitung hier nachzukochen.

Als Beilage bieten sich wohl Salzkartoffeln am besten an!



Viel Spaß beim Nachkochen und gutes Gelingen :)



Kommentare:

  1. Super leckeres Rezept, das auch bei Fleischessern extrem gut ankommt.

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich echt Hammer, wie alle deine Rezepte, auch wenns beim Basic in Wien den Sauerrahm noch nicht gibt, habe aus Seidentofu und Sojajoghurt eine gute Alternative gebraut ;-))

    AntwortenLöschen
  3. Hab's gestern nachgekocht und es hat allen super geschmeckt.
    Hab Fotos gemacht und dein Rezept in textform gebracht.
    http://nomoremainstream.wordpress.com/2013/05/20/veganes-gulasch-mit-salzkartoffeln

    Viele Grüße, Harald

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich sehr sehr lecker! :) Das gibts bei uns auf jeden Fall nochmal.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...