Freitag, 31. Januar 2014

Lachflash beim Bäcker

Situation:

Ich bezahle gerade beim Bäcker meinen Kaffee (Schwarz,. ohne eine halbschwule Milch (egal ob Soja, Hafer oder sonst eine Milch),.. einfach schwarz,.. Kaffee mit Koffein,.. stark, schwarz ohne Zusätze. männlich schwarz. Stark. Fast wie ein Espresso. Aber auf jeden Fall,.. schwarz, nur schwarz,.. ein Kaffee halt,.. ohne wenn und aber,.. eine ganz einfach Sache. Ein Kaffee,.. ohne Geschiss, ohne 40 Fragen wie und warum,.. einfach Kaffe - Groß - zum Mitnehmen -).
Und da ich fast täglich dort einen Kaffee kaufe und die mich kennen, muss ich noch nicht mal sagen, dass ich einen großen Kaffee will,.. das wissen die. Egal welche Bedienung dort ist.

Den Laden betreten,. ein nettes  hallo,.. Kaffee? ,.. jaa,.. danke bitte Servus,..

So weit so gut. Wie immer alles bestens.

Aber heute,.. ich kann es kaum fassen, ereignete sich neben mir folgender Dialog.

Ein,.. ähh,.. nennen wir ihn mal junger Mann sagte wortwörtlich zur Bedienung/Kassierein:

"Ich hätte gern ne Latte" (ich in dem Moment innerlich  *pruuuust*)
Sie: "Groß oder klein?" (ohne dabei eine Mine zu verziehen)
Er: "Eine große Latte" (ich konnte mich kaum noch halten)

Leute,....nicht nur das ich an dieser Stelle echt einen Lachflash bekam,.. ( Mir ging außerdem, mein ehemaliger Kumpel  Karsten durch den Kopf, der mal einer rothaarigen  Verkäuferin an einer Trinkhalle folgende Frage stelle: "Haben Sie einen braunen Bär" **es gab damals so eine Eis mit Karamel was der braune Bär hiess**.... damals bekam ich ebenfalls einen Lachflash) und wer mit Bär in diesem Zusammenhang sonst nichts anfangen kann tut mir einfach leid, mir ging dann auch eine weitere "moderne" Art der Kommunikation durch den Kopf, die ich immer öfter beobachte und zum Abkotzen finde.

Und ich rede jetzt speziell über Männer, oder was davon noch übrig geblieben ist.

Eine in meinen Augen Unart macht sich immer mehr breit. Nämlich, wenn sich Kumpels treffen, dass die sich wie Mädels verhalten und begrüßen. Mit so Sätzen wie: "Hallo wie geht es dir" Schön dich zu sehen und blah blah blah,.. Ich meine,.. in was für eine Zeit leben wir eigentlich?

Wenn ich Kumpels treffe, dann langt ein winken und ein hi,..eventuell ein verschmitztes Grinsen,.. damit ist alles gesagt,.. Aber jedem die Hand schütteln geschweige denn Küsschen geben, umarmen,.. oder ernsthaft nachfragen,. wie geht es dir, schön dich zu sehen oder so was,.. omg,.. da könnte ich echt abkotzen.

Was kommt als nächstes? Das sich Männer treffen um Kochrezepte auszutauschen und zusammen Klamotten einkaufen?  Zusammen aufs Klo gehen und über ihren Chef oder noch schlimmer Chefin lästern?
Nennt mich ruhig hinterwäldlerisch oder konservativ.

Aber ob es einem Kumpel gut geht oder nicht, ob ein Kumpel überhaupt da ist oder nicht, interessiert mich bei einem allgemeinen Treffen echt einen Scheiss. Er ist da oder nicht. Ihm geht es gut oder nicht. So sind Männer nun einmal. Wenn jemand wirklich ein Problem hat, dann kann er sich jederzeit an mich wenden. Aber dann geht es um das Problem und um Hilfe und nicht darum, dass man sich trifft und rumjammert. Es gibt da so etwas wie Schamgefühl und Anstand und vor allem Vertrauen. Hat man ein ernsthaftes Problem, dann bespricht man das mit einer Vertrauensperson und nicht in einer Gruppe um mal darüber allgemein zu reden.  Das klärt man dann direkt. Dann kann man sich auch gegenseitig aufeinander verlassen und Hilfe geben bzw. erwarten. Aber bei einem allgemeinen Treffen reicht ein hi und ein allgemeines in die Runde winken.Fertig!
Alles andere ist ein NO GO.

Gerade beim Schwimmen bekomme ich das sehr oft mit. Da treffen sich ein paar Leute (die treffen sich 2-3 mal die Woche dort) und quatschen so einen neu genormten Scheissdreck, dass es kaum auszuhalten ist.  Alles ist toll, die Welt rosarot und Frauen müssen respektiert werden. Ja ne is klar,..

Keine Männerwitze, kein Proletengelaber, keine Angebereien,.. nur so ein kommerziell konformes Gelaber wie der Tag oder die Ferien waren.  Was die Kinder machen etc., oder wie sich jemand fühlt,.. hallo? das ist so unendlich traurig,..

Na egal,.. wenn ernsthaft die Zeit gekommen ist, dass ICH zum Bäcker oder Coffeeshop gehen muss, um mir ne große Latte zu bestellen, dann kann ich mich auch gleich einsargen lassen. Entweder habe ich die wann ich will und rede darüber nicht mit einer Verkäuferin (es sei denn sie liegt neben mir) oder ich habe sie nicht.

In diesem Sinne ein schönes Wochenende!

Und wer ohne Wortwitz, schwarzen Humor oder gar Humorresistent ist der tut mir extraleid :)


Kommentare:

  1. *laaaaaaaaaaaaach* Genau so einen Eintrag habe ich nach diesem Tag echt gebraucht :D
    Um ehrlich zu sein hat mich der erste Teil des Kaffee-Eintrages an das hier erinnert:
    http://www.youtube.com/watch?v=lAUIHBAxbXY
    Und bei der Latte hätte ich sicherlich gelacht. Als Verkäuferin in so einem Shop tauge ich also schon mal nichts.... :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lool aber danke für den Film,... der ist auch nicht schlecht :)

      Löschen
  2. hahaha, ja, wer auch immer die "latte" erfunden hat bzw den namen, der hatte....
    ich versteh echt nicht, dass jemande nur latte sagt, statt kaffee latte. wäre mir zu dooooooof.
    aber gut - das nächste mal bestell ich ne große latte und nen braunen bär dazu :D
    lg sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat niemand "erfunden", latte ist italienisch und heißt nichts anderes als Milch... herrje... als hätte sich das jemand ausgedacht, damit alle in der Pubertät herzhaft über Kaffee lachen können. ;D

      Löschen
  3. Hihi, ich hätte im Laden bestimmt auch nicht an mich halten können. :-D
    Mir ist das auch schon oft aufgefallen, dieses Abgeknutsche, Küsschen links, Küsschen rechts, wenn sich Männer (auch die ach so coolen Teenies!) begrüßen und ich kann es nicht leiden...um mal höflich zu bleiben. Finde sowas unter einem zwanglosen Frauentreffen schon immer immens peinlich, aber erst unter Männern? Bei den Gesprächen hingegen sind mir ehrlich gemeinte Bericte über Kind und Co lieber als angeberisches Gelaber. Aber...egal ob weich oder hart (womit wir wieder beim Eingangsthema wären...), respektiert werden möchte ich als Frau trotzdem. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Arrrg, ja genau SCHWARZ ohne alles!!!
    Aber das mit dem/der großen Latte hatte ich auch schon mal vor mir beim Kaffee bestellen...*hüstel, kicher*
    "Klar wer hat die nicht mal gerne!?" kam es so beläufig aus meinem Mund.
    Großer Blick mit Kopf schütteln zu mir!
    *ich muss trotzdem kichern*
    Du dieses wischiwaschi bussi bussi und drück drück wird mir leider auch immer fern bleiben?
    Und das "Proletengelaber, Männerwitze und co." bin ich tatsächlich von der Arbeit gewohnt, herrlich!
    Ich probe das dann oft mit sehr GUTEN Arbeitskollegen, zur Belustigung... Mordsgaudi, die Männlichen Kollegen schmeißen sich immer weg...
    Aber ich weiß natürlich was Du meinst!
    Trotzallem muss halt ein Respekt BEIDERSEITS bestehen, weil zu einseitiges echt nervt ;-D

    Lg Mary





    AntwortenLöschen
  5. "Und wer ohne Wortwitz, schwarzen Humor oder gar Humorresistent ist
    der tut mir extraleid :)"
    jo man :P solche 'Männer' haben eine Anziehungskraft wie...öhm...
    najaaa...wie dieser steile Hengst hier!...rrrrrrrr....;))
    http://www.youtube.com/watch?v=oPiECg6o1_o
    aber mal ehrlich, es gibt geistige Tiefflieger die in dieser Prolnummer feststecken
    hab nie so oft den Wunsch verspürt Jemandem die Fresse zu polieren wie während meiner Schreinerausbildung.

    diesen Satz hier "...speziell über Männer, oder was davon noch übrig geblieben ist."
    sollten sich Männer hinter die Ohren schreiben die auf selbstbewußte Frauen stehen!
    WIR wollen keine Männer die sich ständig bei uns anlehnen wollen!
    och nööööö....:P ;))

    AntwortenLöschen
  6. Ach, sooo sind Männer ;D Und ich dachte, die respektieren Frauen...naqja das liegt alles an den Hormonen im Trinkwasser. Da werden die härtesten Männer ganz zahm, weißte wie ;) Und dann übernehmen die Frauen und die Mann-Frauen wieder die Weltherrschaft. So ist das.

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab mich gerade schon beim Lesen weggepackt. Doppeldeutigkeiten sind immer wieder ein Spaß, vor allem wenn man sie vertieft :)

    Mfg Christian

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...