Sonntag, 30. März 2014

Schuppenflechte & Vitamin D3

Die Tage erfuhr ich von einem Bekannten, dass er, wegen Schuppenflechte ein paar Wochen zur Kur muss. Am Abend kam ich mal auf die Idee und habe mal Vitamin D3 im Zusammenhang mit Schuppenflechte gegoogelt und bin auf die Ludwig Maximilians Universität München gestoßen, die dazu eine eindeutige Meinung und einen Bericht/Presseinformation darüber veröffentlicht hat.



Jetzt ist es aber genau so wichtig, dass man das richtige Vitamin D3 nimmt, da nicht alle Präparate zum Beispiel vegan und überhaupt hilfreich sind. Hier hatte ich über die Wichtigkeit von Vitamin D mal berichtet.

Auf der Seite meiner Bezugsquelle steht u.a. folgendes:

Vitamin D3 und die wundervolle Welt der Flechten
Das einzigartige vegane Vitamin D3 wird aus Flechten gewonnen. Flechten sind kleine Pflanzen, die aus einer symbiotischen Verbindung von Pilzen mit Algen entstehen. Flechten haben die einzigartige Eigenschaft, auch in extremen Klimazonen zu überleben und große Mengen an nützlichen Nährstoffen anzusammeln, einschließlich Vitamin D3. Flechten sind ähnlich wie Moos und wachsen weltweit überall um uns herum auf Bäumen, Sitzbänken, Steinen, usw. Obwohl es verschiedene Arten an Flechten gibt, wird für die Produktion von veganem Vitamin D3 nur eine sorgfältig ausgewählte, essbare Sorte verwendet, die in der Lage ist, Vitamin D3 herzustellen. Diese wird schon seit Jahrhunderten in Nahrungsmittel verwendet und seine Sicherheit ist daher für den menschlichen Verzehr gewährleistet. 


Garantiert rein und frei von Zusatzstoffen
  • frei von Laktose, Gluten, Zucker, Salz, Eier, Hefe
  • frei von Weizen- und Milchbestandteilen
  • frei von Farbstoffen und Konservierungsmitteln
  • frei von gentechnisch veränderten Substanzen
  • abgefüllt in rein pflanzlichen Kapseln
  • für Vegetarier, Veganer und Diabetiker geeignet

Vitamin D3 bei Vitaminexpress

Filmbeitrag über Vitamin D3 hier klicken


Und falls es nur einen Betroffenen gibt, dem diese Infos helfen, dann hat sich dieser Post gelohnt, da wahrscheinlich die wenigsten mal eben für 6 Wochen in Kur fahren können. Und ob eine Kur eine dauerhafte Lösung ist, sei auch infrage gestellt.

Da Vitamin D3 für so endlos viele Dinge hilfreich sein kann, ist diese Form der Nahrungsergänzung sicherlich dauerhafter.
Aber eins sei auch gesagt,.. eine überwiegend vegane Rohkost kann auch helfen :)
Denn je weniger der Körper mit schlechter Nahrung belastet wird, desto einfacher kann ein Körper regenerieren und gesunden.

Alles Gute Euer Peter
Anmerkung:
Wenn in Deutschland von Vitamin D gesprochen wird, ist meistens Vitamin D3 gemeint, in seltenen Fällen allerdings das künstliche Vitamin D2. Der Körper selbst produziert kein Vitamin D, sondern Vitamin D3 und genau das kann man auch kaufen und einnehmen, eigentlich gibt es kein reines Vitamin D! Vitamin D3 ist das natürliche Vitamin D, Vitamin D1, Vitamin D2, Vitamin D4, oder Vitamin D5 sind dagegen künstliche Formen. Vitamin D2 ist eher in Amerika gebräuchlich, wo vielen Lebensmitteln Vitamin D2 zugesetzt wird. Dabei ist D3 die bessere Alternative! Denn sie ist die natürliche Form, die auch der Körper selber herstellt.


1 Kommentar:

  1. Ich behandle die Schuppenflechte nur natürlich mit PsoEasy Psoriasis Creme, die ohne Steroide und Cortison ist. Wirkt wirklich toll und entzündungshemmend.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...