Freitag, 11. Januar 2013

Die Eisdiät

Ich glaub ich mach jetzt eine Eisdiät :))

Ne jetzt im Ernst. Ich war ja immer schon ein Freund von tiefgefrorenem Obst.
Denn ich denke mir, wenn Obst oder Gemüse so lange am Baum oder Strauch bleibt bis es reif ist, um dann sofort schockgefrostet zu werden, dann ist das eine sehr gute Möglichkeit, möglichst viele Vitamine etc. zu konsumieren.
Schließlich wird das meiste Obst ja unreif gepflückt und reift dann erst unterwegs zum Verbraucher oder auch erst in seiner Wohnung.

Ein weiterer Nachteil von frischen Früchten ist bei mir zumindest, dass ich nie eine ganze Ananas etc. auf einmal essen möchte bzw. kann. Habe ich jedoch die Früchte in einem tiefgefrorenen Zustand, kann ich die Menge viel besser dosieren und nichts wird schlecht oder zieht Fruchtfliegen in die Wohnung, da ja haltbar im Gefrierfach.

Und mit einem starken Mixer wie mit meinem Vitamix hat man in Sekundenschnelle ein ganz tolles frisches Eis. Eine wortwörtliche Vitaminbombe. Eine frische Banane dazu und schon rockt es im Gaumengebälk :)

Und da leider der Gemüsehändler meines Vertrauens heute noch im Urlaub war, konnte ich mir zwar keinen frischen Spinat kaufen, aber auf jeden Fall werde ich in Zukunft meine grünen Smoothies mit mehr von diesen Früchten mischen. Denn ob Tropen oder Wildbeeren etc.. in jeder Frucht steckt gutes drin.

Und da ich damals schon gerne die Frosta-Fertigprodukte ohne Geschmacksverstärker gern gegessen habe, habe ich mich gefreut, dass es auch von dieser Marke Früchte gibt.

Aber damit das wirklich deutlich ist. Das mit der "Eisdiät" war jetzt nicht mein ernst :)

Auf dem oberen rechten Bild habe ich nur eine frische Banane und ca. 150g Früchte im Vitamix (mit Hilfe des Stößels) in ca. 15 Sekunden zu einem tollen Eis püriert. Ohne andere Süßungsmitteln wie Datteln oder irgend einem Sirup.






Kommentare:

  1. Machst du nicht gerade eine Diät? Denkst du deshalb bei diesen Temperaturen ans Eisessen`? Versteh ich gut!
    Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider kommt mir dauernd was dazwischen, da ich wenig zu Hause bin. :(

      Löschen
  2. gar keine schlechte Idee sone "Fruchteisdiät" :)) da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. gesund & lecker, nachdem heute die Außentemperaturen arg frostig waren, hätte ich eher Lust auf nen heißen Glühwein :)
    ...keine Diät weil wenig Zuhause...gutes Alibi ;)) LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schon oder? *gg* das mit dem Alibi
      LG Peter

      Löschen
    2. jeeep, unbedingt! :DD das nächste mal ist's Migräne?

      Löschen
  3. also ich sehe das mit den tiefgefrorenen Fruechten so wie du.

    Das Eis sieht lecker aus, ja und da meine Sohnemann gerade hinter mir steht und die ganze zeit sagt ".... Mama das will ich auch :) " wird es heute also Eis als Dessert geben ;)
    DANKE fuer die tollen Rezepte hier :)

    Liebe Gruesse
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke und vielen Dank für dein Feedback. Heute gab es Eis mit Himbeeren,.. mhh. Und mit der Banane wird das super cremig und schmeckt wirklich genial.

      Viele Grüße
      Peter

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...