Dienstag, 5. November 2013

Mein erstes mal mit Durian!

Hierzulande auch als Stinkfrucht bezeichnet, gilt die Frucht doch im südostasiatischen Raum als der allerhöchste Genuss.
Der Energiegehalt des Durians beträgt 597kJ/100g (141kcal/ 100g), also ein sehr hoher Nährwert.

Durian ist reich an Mineralstoffen, wie Kalium (601mg/100g), Phosphor (45mg/100g), Eisen (1mg/100g) und Calcium (12mg/100g).
Sehr gut sind die Vitamine der B-Gruppe und das Vitamin A vertreten. 40-60mg/100g beträgt der Vitamin C-Gehalt.

Da der Geschmack im wahrsten Sinne des Wortes "unbeschreiblich" ist, habe ich ein Live-Video gemacht, wo man meine ersten Eindrücke sehen kann. Viel Spaß beim Anschauen :)

Kommentare:

  1. In Singapur ist es verboten eine Durian in den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Flugzeug zu transportieren. 500$ (Singapur-Dollar) Strafe sind dann fällig... ;)
    Ich habe sehr oft Duriansaft getrunken der dort an jeder Strassenecke verkauft wird...

    Ich war monatelang in Malaysia und es gibt so viele schmackhafte Varianten der Durian, die Stinkfrucht ist nur eine von ihnen, viele andere Sorten stinken überhaupt nicht.

    AntwortenLöschen
  2. Peter - danke für dieses Video. Ich hab mich so abghaut (gelacht) *g* durch deine Beschreibung hab ich direkt das Gfühl gehabt ich riech es auch ;)

    Mein Nasal is sehr empfindlich daher würd das vermutlich nix für mi sein.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Peter!

    Dein Video ist sooo lustig!!! Deine Reaktion....

    Mich erinnert dieser Geruch immer an Käse mit Zwiebeln und der Geschmack dann noch süss...iiieeehhh äääähh ooooh mmmmmmhhhh leeecker.....

    Ja mensch und dann ich habe heute doch tatsächlich Durian bekommen...
    Zwar tiefgefroren, aber das ist eigentlich ganz praktisch, weil man da suuuuuper lecker Eis draus basteln kann .

    Liebe Grüße

    Mary

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...