Mittwoch, 12. Februar 2014

Kokoswasser in Glasflaschen

Wenn man schon einen Kompromiss eingehen muss oder will, dann sollte es meiner Meinung nach, der bestmögliche Kompromiss sein.

In diesem Falle Kokoswasser.

Ich liebe Kokoswasser aus jungen Kokosnüssen total, aber leider sind die nicht immer Lieferbar. So geschehen Anfang Februar. Coconow konnte nicht liefern,.. leider,.. Aber in ihrem Onlineshop habe ich dann Kokoswasser in Glasflaschen entdeckt.

Der oder die Vorteile:
Ohne Zusätze, Glasflasche, praktisch, geschmacklich ganz ok, nimmt wenig Platz im Kühlschrank weg, Lagerfähigkeit ist sehr lange.



Nachteil:
Durch erhitzen haltbar gemacht und somit nicht so "wertvoll" wie Kokoswasser aus jungen Kokosnüssen.

Daher sehe ich das als Kompromiss. Vor allem die Lagerfähigkeit ist ein Vorteil, da junge Kokosnüsse zügig verbraucht werden müssen.







Filmbeitrag hier klicken

Kokoswasser bei Coconow 


Kommentare:

  1. Hallo Peter!
    Kennst du das Kokoswasser von Alnatura? Ist es eine Alternative zu IndiCoco? Vor allem geht es mir um den Geschmack? Ist es vergleichbar? Oder schmeckt es schlechter? Ich bekomme in meiner Stadt nur das von Alnatura und finde es nicht sooo super lecker. Hab jetzt aber nicht unbedingt lust mir Indicoco zu bestellen und zu merken, dass es nicht besser ist :)
    Ich mein klar, Geschmack ist subjektiv aber vllt kennst du es ja und kanns es vergleichen? Merci!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also das von Alnatura hat mich auch nicht geschmeckt.

      Löschen
  2. Hi, hast Du schon Real Coconut Water getrunken? Auch in Glasflaschen und in 2 Varianten. www.realcoconutwater.de

    AntwortenLöschen
  3. Also ich habe vor einigen Jahren mit Ococo angefangen und fande das auch ganz in Ordnung. Ich habe es immer über eBay bezogen, aber irgendwie funktioniert das seit einiger Zeit nicht mehr. Ich habe mich aber schon damals nach Alternativen umgesehen (insb. Zico und Taste Nirvana). Zico habe ich durch Zufall mal ein paar Flaschen über Amazon bekommen. Zico hat sehr lecker geschmeckt, hat aber soweit ich weiß ein paar Zusätze, wodurch es nicht 100%ig natürlich ist. Angetan hat es mir schon damals Taste Nirvana. Leider gab es das zu dieser Zeit nur in den USA. Seit einiger gibt es das aber endlich auch bei uns zu kaufen und ich wurde nicht enttäuscht. Zico war nicht schlecht, aber Taste Nirvana schmeckt mir persönlich von allen von mir bisher probierten Kokoswassern am besten. Leider ist es nicht ganz billig. Vor ein paar Tagen kostete der 12er-Pack noch 25€. Eben habe ich nachgesehen und da waren wir bei 28€ für 12 Flaschen. Ich bleibe Taste Nirvana dennoch treu... für mich einfach unschlagbar ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...