Mittwoch, 26. Dezember 2012

Bestes Tempura selbstgemacht. VEGAN

Hier ist ein sensationelles Rezept für 
selbstgemachtes veganes Tempura.
Ideal zu Frittieren von 
Gemüse und vegane Fleischstückchen

In meinem Rezept habe ich, weil ich einen in die Richtung gehenden fischigen Geschmack haben wollte, das Gewürz Kibbeling dazugegeben. Dort ist der Geschmacksverstärker E621 enthalten. Wer die Panade aber anders oder garnicht würzen will, lässt das einfach weg. 

Vorher hatte ich auch noch die Sojastücke nach dem Auswaschen laut meiner  Anleitung in einem Sud mit dieser Kochfisch-Gewürzmischung eingelegt und anschließen einzeln wirklich sehr gründlich ausgepresst. Es ist auch wichtig, nach dem ersten  Auswaschen die Stücke auszudrücken, damit sie den Würzsud (egal welcher Art) auch aufnehmen können! 

Nach dem Frittieren waren die Medaillons superzart und genial lecker. 
Die Medaillons gibt es u.a. hier sehr günstig

Rezept - Anleitung:
Man nehme eine Schüssel und gebe dort hinein:

1)
100g Mehl (Weizenmehl Typ 405)
25g Maisstärke 
2 TL Backpulver
1TL Salz
1 TL Puderzucker
1 TL Guarkernmehl

Zur Würzung des Tempuras habe ich dann noch 4 TL von dem Gewürz Kibbeling dazugegeben. War saulecker.
Alternativ anders nach Geschmack würzen oder ungewürzt lassen. 

2)
Alles mit einem Schneebesen im trockenen Zustand gut verrühren und verteilen

3)
Erst dann ca. 200-250 g/ ml Wasser dazugeben und verrühren. 
ACHTUNG. Ich hatte eine sehr pampige Masse. Optisch konnte man sogar vermuten, dass sich nicht alles aufgelöst hat, aber das war klasse so. Wer will kann das dünner machen, aber es geht ja um die Panade. Zumindest mir ging es darum :)) 

Und anschließen frittieren. Fertig! 








Ich wünsche viel Spaß beim Nachmachen und einen guten Appetit :)) 

Kommentare:

  1. Hallo ;-), ich hätte eine kurze Frage: Kann man due Maisstärke irgendwie ersetzen? Zum Beispiel mit Kartoffelstärke? Und wenn ja in welchem Verhältnis? Hast du da schon Erfahrungen?
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Ahnung,.. einfach testen :)
      Liebe Grüße
      Peter

      Löschen
    2. Hallo Peter, na dann mach ich mich mal ans testen ;-).

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...