Sonntag, 19. Mai 2013

Ruck Zuck MC Rib VEGAN

Hier ist eine ruck zuck Variante 
für MC Rib Liebhaber.

Als Grundlage dienen die Steaks von Wheaty. Da sie aber sehr dick sind, ist es einfacher, wenn man sie dafür in der Mitte einmal durchschneidet. Auch sollte man die Gewürze abkratzen, da sie als MC Rib nicht wirklich passend sind. Aber ansonsten absolut genial und schnell gemacht. Aus einer Packung mit 2 dicken Steaks, kann man also 4 MC Ribs machen! 









Kommentare:

  1. Mhhhhh... :D
    Da bekomm ich doch glatt wieder Lust!

    Ich muss diese Steakts unbedingt mal ausprobieren.
    Und rechts in der Leiste sehen ich gerade veganes Zaziki... kommt auch gleich auf die To-Do-Liste.
    LG Melea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Erfolg, auch mit dem Zaziki, und einen guten Appetit :)
      LG
      Peter

      Löschen
  2. Mensch Peter, und dass, wenn sich gleich 2 Feiertage aneinander reihen! HUNGER :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa das kenn ich,. vor allem weil ich nie einen Plan habe, wann Feiertage sind *g*. Kommt nicht selten vor, dass ich vor Läden stehe die geschlossen sind :)

      Löschen
  3. Coool, da hab ich jetzt ne Idee für mein zweites Steak, das ich noch übrig hab.
    Danke!!! *freu*

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe das erste hat dir auch gut geschmeckt!

      Viele Grüße
      Peter

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...