Freitag, 11. Mai 2012

Hacksteak mit Knoblauch-Kräuterbutter VEGAN

Die Grill-Saison ist ja längst eröffnet,

aber mit diesem veganen Hacksteak stiehlt man bestimmt vielen Fleischessern die Show, bzw. man zieht die Aufmerksamkeit auf sich.

Auf die Würzmischung kommt es an! 

Vor allem das Grill-Steak-Gewürz passt perfekt und zudem ist die Konsistenz wirklich absolut genial. Man braucht ca. 60 Minuten bei 220 Grad. Die Steaks sollten beim Backen auch ab und zu gewendet werden, damit die nicht auf einer Seite zu hart am Boden backen und zu krustig werden. Völlig klasse schmecken die dann "klassisch" mit einer leckeren veganen Knoblauch-Kräuterbutter.

Wichtig ist, dass man die Päckchen fest verschliesst, damit keine Feuchtigkeit entweichen kann und die Steaks schön saftig bleiben. Ich schätze, wenn man die fertig gegart mit zu einem Grillfest nimmt, dann wird das wohl der Renner werden :)

ACHTUNG, damit keine Missverständnisse entstehen. Ich habe aus dieser Menge Teig 2 Hacksteaks gemacht. Auch wenn ich nur eins gezeigt habe. Jedes Steak hat im Rohzustand rund 165 Gramm gewogen. So kann man dann auch berechnen wieviel Teig ich für wieviel Hacksteaks benötige.

Hier geht es zum Filmbeitrag zum Rezept:


_______________________________________________________________________

User Grillen auch!



Kommentare:

  1. Bingo ;-) hab schon überlegt was ich mitnehmen könnte, perfekt, hoffentlich kriege ich es so gut hin wie du!! Danke&LG :o)

    AntwortenLöschen
  2. HerrGottnochmal, im größten Bioladen Kölns weiß man nicht was Glutenpulver ist UND verkauft's auch nicht. Ich weiß lieber Peter, du hast zum Glück einen Laden für vegane Produkte ume Ecke:-) wo kann man's denn noch bekommen? Reformhaus? LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. VANtastic Foods http://www.alles-vegetarisch.de/Tofu--Tempeh---Seitan-Vantastic-Foods-SEITAN-FIX--1000g-1000g-Sparpackung,art-839

      Viele Grüße :)

      Löschen
  3. Man kann sie doch bestimmt nach dem Garen im Backofen noch vorsichtig anbraten, und meinst du, ich kann ihn auch im Kühlschrank lagern bis ich ihn essen möchte? ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...