Freitag, 17. Februar 2012

Veganer "Nutella-Ersatz" von Chocoreale

Auch Veganer mögen Nuss-Nougat

An dieser Stelle möchte ich euch einen veganen "Nutella-Ersatz" zeigen.

Das 350g Glas "Hazelnut" von Chocoreale kostet 
ca. 3.35 € - 3,90 €, schmeckt aber dafür total klasse. Umgerechnet auf 100g also rund 1 €. Und wenn man jetzt eine Tafel Schokolade im Preis vergleicht, dann ist das sogar sehr sehr günstig. Vor allem im Vergleich mit den sehr teueren veganen Schokoladen, die man so kaufen kann. Unter 2,50 € pro Tafel geht ja kaum was. So hat man meiner Meinung nach, immer eine Notfallreserve im Schrank :-)

EDIT: Chocoreale weigert offensichtlich über die Herkunft verschiedener Zutaten die Zulieferfirmen zu benennen.
Quelle hier: http://blog.rootsofcompassion.org/?p=1617&language=de

Zutaten: Rohrzucker*, high oleic Sonnenblumenöl (21%)*, Haselnüsse (13%)*, Sojamehl *, Kakaopulver (7,5%)*, ungehärtetes Pflanzenfett*, Emulgator (Sojalecithin), natürliches Aroma (Vanille*).
* = aus kontrolliert biologischem Anbau

Kommentare:

  1. da scheint man sich allerdings beeilen zu müssen:

    http://blog.rootsofcompassion.org/?p=1617&language=de

    viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vielen Dank. Ich bin gestern am Abend auch "zufällig" auf dieses Thema gestossen. Auch das mit dem Thema -wo kommt die Schokolade her-. Fand ich wirklich auffällig zufällig, dass das alles an einem Tag "zu mir" gedrungen ist. Ich wollte diesen Post hier schon fast wieder löschen. Aber es geht ja erst mal um Umsteiger, die von Fleisch und Milchkonsum weg wollen.

      Ich meine, -leider- muss man ja sogar bei Rohkost aufpassen wo es herkommt und wie es produziert wird.
      Viele Grüße!

      Löschen
  2. Da hab ich eine hausgemachte Nutella parat.... die bis dato auch die härtesten Nutella Fans überzeugt hat....

    Man nehme (zb von Rapunzel):
    100gr Haselnussmus
    50gr weisses Mandelmus
    50gr Mandelmus
    100gr Schokolade 70%
    80gr Agavendicksaft

    Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen und alle Zutaten verrühren..., fertig ist die absolut perfekte Nutella mit gesunden Fetten und ohne raffinierten Zucker.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für den Hinweis,.. werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren. Viele Grüße Peter

      Löschen
  3. Wahrscheinlich hat es sich unter den Veganern schon längst rumgesprochen. Im Netto Marken-Discount gibt es auch einen veganen Schokoladenbrotaufstrich:

    Penotti Edler Kakao - Schokoladen-Brotaufstrich.

    Schmeckt sehr lecker, ist aber ein klein wenig herber als Nutella (aber keine Sorge, es schmeckt NICHT nach Zartbitter-Schokolade). Da viele vegane Schoko-Brotaufstriche recht teuer sind und auch die Zutaten für ein selbstgemachtes Nutella den kleinen Geldbeutel belasten können, ist der Schoko-Brotaufstrich von Penotti eine super Alternative. Und das für kleines Geld. Ein Glas (300g) für ca. 1,70€.

    Einfach mal testen! Kann man nix verkehrt machen!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...